Jobs

IT-Systemadministrator m/w (Stellennummer 18J015)


Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld? Dann sind Sie bei EIFER genau richtig.

EIfER Europäisches Institut für Energieforschung EDF – KIT EWIV ist eine gemeinsame Forschungs-einrichtung des Karlsruher Institutes für Technologie und des französischen Energieversorgers EDF S.A. Es versteht sich als Brückenbauer zwischen Forschung und Industrie im Bereich Erneuerbare Energien. Unser internationales Team von mehr als 100 Mitarbeitern ist an einem attraktiven Standort im Technologiepark in Karlsruhe tätig.

Zur Verstärkung unseres IT- Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

      IT Systemadministrator (w/m)

Ihre Aufgaben
- Optimierung und Ausbau der Netzwerkinfrastruktur im Bereich LAN, Storage & virtueller Server (VMware)
- Konfiguration, Wartung und Pflege der Netzwerkinfrastruktur (Netapp, ESXi & virtueller Server)
- Sicherstellung der Datensicherung der virtuellen Netzwerkinfrastruktur (IBM Tivoli)
- Konfiguration, Wartung und Pflege der virtuellen Server (Windows / Ubuntu)
- Administration von Datenbankservern
- Entwurf kleinerer Skripte (Powershell & Bash) zur Automatisation wiederkehrender Aufgaben
- Unterstützung des Helpdesks

Ihre Qualifikation und persönliche Fähigkeiten
- Eine Ausbildung als Fachinformatiker oder gleichwertige Ausbildung bzw. erste einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse wären ein Plus
- Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Präzision
- Flexibilität, Dienstleistungsorientierung und sehr gute Organisationsfähigkeit
- Teamgeist und gute Kommunikationsfähigkeit
- Freundliche und verbindliche Umgangsformen
- Und nicht zuletzt ein kühler Kopf in heißen Zeiten

Was wir Ihnen bieten
- Vielfältige Möglichkeiten, sich in unser Institut einzubringen, neue Impulse zu setzen und Ihre Tätigkeit aktiv zu gestalten
- Flache Hierarchien und ein kreatives, persönliches Miteinander in einer interkulturellen Arbeitsumgebung
- Flexible Arbeitszeiten
- Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- Individuelle Weiterbildungsangebote
- Regelmäßige Mitarbeiterevents

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Sie haben Lust auf diese neue berufliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung
unter Angabe der Stellennummer „18J015“ an jobs@eifer.org.
Ihre Ansprechpartnerin für Fragen:
Heike Stockmann, 0049 721 6105 1330

 


 

Job position nr. 18J014


The European Institute for Energy Research EDF-KIT EWIV (EIFER), established by EDF and KIT, located in Karlsruhe is currently looking for a
 Research Fellow f/m

in the competence field Environmental/Applied Economics within the “Energy Transition, Markets, Environment” research group.
The investigation of new trends within the energy system and the identification of new or the consolidation of existing business models require a holistic view. EIFER integrates the two main strands of applied economics - by taking into account methods for the economic assessment and evaluation of energy systems - as well as methods for the assessment of environmental impacts and the identification of opportunities of these systems. To this aim, EIFER focusses on innovative approaches based on territorial, ecological and environmental economics.

The assigned tasks involve
- Watch about trends in assessing and incorporating natural capital within companies and organisations’ strategies (including financial organisations)
- Benchmark of the various services offered by consulting firms on value assessment (including shared-value)
- Contributing to ongoing work on the socio-economic dimensions of ecological compensation
- Watch about economic instruments aimed at managing environmental resources: payments for ecosystem services, water quality markets etc.
- Work on environmental impacts assessments

Required qualifications are
The job applicant should hold a Master degree or equivalent in environmental economics or applied economics, and ideally has gained first professional experiences.
- Knowledge of biodiversity-related issues
- Ability to work independently and responsibly in a structured way and to convey clear and efficient messages
- Interdisciplinary and analytical thinking
- Excellent written and oral communication skills in English and at least one of the two languages: French and German

Applicants should enjoy working in an international and interdisciplinary team. This open position is for the purpose of a maternity leave replacement with a duration limited to 1 year, starting in July 2018.

Contact
If you want to join a highly motivated research group, please submit your electronic application including all relevant information (curriculum vitae, copies of testimonials etc.) to jobs@eifer.org with reference to the offer “18J014” .
For additional information concerning the job profile please contact Bastian Hoffmann ( hoffmann@eifer.org, Tel. +49 (0)721 6105 1434) or Loraine Roy (roy@eifer.org, Tel. +49 (0)721 6105 1413).

 


 

RSS Feed RSS